2. Was wir machen

 

Internationale Pilgerfahrt

Die Weggemeinschaft der Gefährten des hl. Franziskus findet in der Internationalen Pilgerfahrt, die jährlich in einem anderen Land stattfindet, einen besonderen Ausdruck.

Eine Pilgerfahrt mit den Gefährten bedeutet, in einer Gruppe neuen Tage lang einfach zu leben, auf dem Fußboden zu übernachten, mit einem Rucksack zu wandern, sich mit dem Jahresthema zu beschäftigen, gemeinsam zu beten und zu feiern.

Für diejenigen, die nicht mitwandern können (z.B. Familien mit kleinen Kindern), steht meistens eine begrenzte Anzahl von Plätzen in einem festen Quartier zur Verfügung.

Informationen zur nächsten Pilgerfahrt unter „3.1 Einladungen" Internationale Pilgerfahrt in Spanien

(JPG)